Warum ist es so wichtig, dieser Tage über Geld zu reden? Natürlich nicht nur wegen des anstehenden Weihnachtsfestes.
Es geht uns vor allem darum, anhand beunruhigender Entwicklungen an den Finanzmärkten, Ihr Vermögen zu sichern und bestenfalls auszubauen. Aktuell überschlagen sich die Titelseiten in den Wirtschaftsmedien mit Themen wie etwa im Handelsblatt: „Abschwung oder Crash“ oder „Die sieben Alarmsignale am Finanzmarkt“

Nach unserer Meinung ist dringender Handlungsbedarf geboten, denn die Fakten verweisen auf eine anschwellende Notwendigkeit. Und hier werfen wir einen Blick auf „die sicherste Anlage der Welt“, so ein Schweizer Banker. Das ist die deutsche Wohnimmobilie! Doch die Preise steigen und steigen. Was sagt der Markt? Befinden wir uns schon in einer Immobilienblase? Nein, das Thema lautet: Wohnungsnot: In 77 deutschen Großstädten fehlen etwa 1,9 Millionen bezahlbare Wohnungen, darunter 1,4 Millionen kleine Wohnungen. Die Bautätigkeit kann mit der Wohnungsnachfrage nicht Schritt halten, insbesondere in A-Städten bzw. Metropolregionen mit hohem Zuzug. Aktuell werden ca. 32 Prozent des Wohnungsbedarfs in A-Städten und ca. 31 Prozent in B-Städten gedeckt. Man kann sagen, die Wohnungsnot schickt sich an, zum META- Problem der Nation zu werden.

Das bedeutet auch für die Anleger nach Lösungen zu suchen, mit bezahlbaren Wohnimmobilien das Geld in sicheren Händen zu wissen. Welche Möglichkeiten es gibt, wollen wir an unseren Renditeabenden aufzeigen. Hierzu haben wir uns mit Mark Münzing eine äußerst prominente Unterstützung geholt. Er ist seit über zehn Jahren Einkaufsvorstand bei einem der größten Spezialisten für deutsche Wohnimmobilien deren Transaktionsvolumen aktuell ca. 6,8 Mrd. Euro beträgt. Darüber hinaus ist Mark Münzing ein Verfechter für bezahlbaren Wohnraum. Das beweisen die bisherigen Einkäufe deutscher Wohnimmobilien. Sein tadelloser Ruf sowie seine jahrzehntelange Erfahrung im Immobilienbereich und seine gute Vernetzung zur Basis werden Ihnen die Augen in mancherlei Hinsicht noch einmal deutlich öffnen.

Last but not least: Eine Geldanlage in bezahlbare deutsche Wohnungen, respektive in einem gut verwalteten Wohnimmobilienfonds ist vermutlich die sicherste Anlage, die Sie aktuell tätigen können. Und dann trifft sich auch unser Motto: Genießen Sie mit uns ein Glas Wein – und schauen Sie gelassen dem Auf und Ab der Märkte zu.

Sichern Sie sich jetzt einen der noch wenigen freien Plätze in München (5. Dez.) oder Stuttgart (4. Dez.) und lassen sich bei bester Kulinarik und einem guten Wein inspirieren.

Anmeldung unter https://www.wertecapital.de/veranstaltungen

Ihr Jens Stallkamp